Lizetbeek nl 10072019 16Geschrieben von
Content Marketer Sonja

10 erstaunliche Fakten über die Niederlande

Lesezeit 3 min

Wir wissen es alle: Holland ist die geilste Stadt der Welt – und Enschede macht da keine Ausnahme! Aber was macht die Niederländer eigentlich zu dem niedlichen, klugen und lebensfrohen Völkchen, das jeden Besuch über die Grenze direkt mit Urlaubsgefühlen verbindet? Diese 10 erstaunlichen Fakten über die Niederlande beweisen, warum wir unsere liebenswerten Nachbarn einfach gern haben müssen.

Inspiration to go

Große offene, symetrisch dekorierte Fenster, die zum Hineinschauen einladen – in den Niederlanden scheint man sich nur wenig um seine Privatsphäre zu sorgen. Oder gibt es hier einfach nicht so viel zu verbergen? Für uns Deutsche auf jeden Fall eine große Chance: Wo könnte man sich besser so authentische Einrichtungs-Inspirationen holen wie in den Wohnzimmern des Nachbarlandes, das für Stilbewusstsein und Interieur bekannt ist?!

Vielleicht hängt die Offenheitsmentalität aber auch einfach mit der direkten Umgebung zusammen, schließlich wird Nachbarschaftsliebe in den Niederlanden groß geschrieben… Ist das vielleicht auch ein Grund, warum wir Deutschen gerade zu diesem Nachbarland so einen guten Draht haben?!

Mittagessen per Knopfdruck

Zugegeben, für ihre Kulinarik sind die Niederlande nicht unbedingt bekannt. Und doch gibt es da etwas, das auf keinem Enschede-Trip fehlen darf: Der Imbiss aus dem Automaten. Frikandel Speciaal, Kaassoufflé oder Kroketten hinter den Glasscheiben machen auf den ersten Blick zwar etwas sektpisch, dürfen bei einem Besuch hinter der Grenze aber wirklich nicht fehlen.

snacks_aus_dem_automaten_enschede
frikandel

Aller guten Dinge sind drei

Was die Franzosen so schön vormachen, ist den Niederländern nicht genug: Begrüßungsküsschen auf die Wange. Aber nicht zwei, sondern drei! Die Begrüßungs- oder Gratulationsküsschen sind allerdings nur symbolisch - meist wird trotz der gespitzten Lippen mehr Abstand gehalten als bei der in Deutschland gängigen Umarmung. Mit einem Handschlag kommt man in den meisten Fällen übrigens auch davon - und in Coronazeiten natürlich ganz ohne.

Oranje, oranje!

Spätestens beim Fußball zeigen die Niederländer, dass Orange für sie mehr als nur eine Farbe ist. Aber auch am 27. April wird der Geburtstag des Königs jedes Jahr in der Nationalfarbe groß gefeiert. Alles, was man sich nur vorstellen kann, wird dann Orange.

Fun Fact: Wusstest du, dass Karotten nur zu Ehren des niederländischen Königs orange geworden sind? Das ursprünglich weiße oder rote Gemüse wurde in einer Sonderzucht an den niederländischen König orange gefärbt – und wird so heute in der ganzen Welt verzehrt.

königstag-enschede

Eine große Party in Orange: Der Königstag

Glückwünsche an die ganze Welt

Geburtstage kennen in den Niederlanden ganz eigene Regeln. Ein wichtiger Bestandteil ist der Glückwunsch: Gefeliciteerd. Dieser richtet sich allerdings nicht nur an das Geburtstagskind selbst, sondern auch an den Partner, die Eltern, Geschwister, den Hund und alle, die in enger Verbindung zum Geburtstagskind stehen. Wenn die drei berühmten Küsschen dazu kommen, kann eine Gratulationsrunde manchmal also ganz schön lange dauern…

herzlichen glückwunsch auf niederländisch

Herzlichen Glückwunsch auf niederländisch

Was feiern wir heute?

Die Niederlande sind eine Partynation, soviel sollte mittlerweile klar sein. Sämtliche Meilensteine im Leben eines Niederländers werden deshalb traditionsgetreu gefeiert - und daraus wird kein Geheimnis gemacht. Spaziert man durch eine Straße in Enschede, lässt sich deshalb oft ein großes Spannbettlaken zum 25. Geburtstag, Babydekoration im Vorgarten oder aufblasbare Figuren von "Sarah und Abraham" zum 50. Geburtstag finden (natürlich von der Nachbarschaft organisiert). Besonders beliebt in den Sommermonaten: Ein Schulranzen, der an einer niederländischen Flagge am Dachgiebel baumelt. Geslaagd!, steht daneben, denn irgendeiner in diesem Haus hat gerade seinen Schulabschluss hinter sich gebracht. Da sagen wir nur "Gefeliciteerd" – mit 3 Küsschen natürlich – auch an die Familie und den Hamster.

Andere Länder, andere Sitten

In vielen Dingen sind die Niederländer ausgesprochen innovativ und fortschrittlich, in anderen Dingen lieben sie die guten alten Sitten. Tatsächlich werden auch heute noch fast 30% der Babys in Hausgeburten geboren! Das wird gefeiert mit Beschuit mit Muisjes: Zwieback mit Butter und Zuckerstreuseln in rosa oder hellblau.

In Zusammenhang mit Schwangerschaften auch interessant: die gynäkologische Vorsorge-Untersuchung gibt es in den Niederlanden normalerweise erst bei Beschwerden oder Schwangerschaft. Viele Frauen sind dementsprechend in ihren ersten 30 Lebensjahren noch nie beim Frauenarzt gewesen. Andere Länder, andere Sitten…

Beschuitmetmuisjes

Beschuit met muisjes

Das gute, alte Hollandrad

Mehr Fahrräder als Einwohner, 18.000 km Fahrradweg und 900km zurückgelegte Fahrrad-Kilometer im Jahr pro Kopf: so kennen und lieben wir es in den Niederlanden! Auch Enschede ist eine richtige Fahrradstadt, seit 2019 sogar offiziell mit der best ausgezeichneten Fahrrad-Autobahn des Landes. An jeder Straßenkreuzung stehen auch Fahrradampeln – und die springen im Regen sogar schneller auf grün! Wer es dem stereotypischen Niederländer auf dem Hollandrad gleich tun will, muss sich nur aufs Rad schwingen. Rund um Enschede gibt es tolle Fahrradstrecken. Sehr beliebt ist hier die sprichwörtliche Runde um Enschede „Rondje Enschede“: wunderschöne Twenter Landschaft und spannende Rastplätze sorgen für Urlaubsfeeling vom Feinsten.

fahrrad fahren enschede buursezand

So groß und doch so klein

Sie gelten als die größte Nation der Welt – und doch mögen gerade die Niederländer immer alles ganz klein. Sprachliche Verniedlichungsformen mit mit -je am Ende sind im Alltag überall zu finden: Vom biertje (Bierchen) bis zum kopje koffie (Tässchen Kaffee) mit dem vriendje (Freundchen)... Kein Wunder also, dass auch wir die Niederländer immer ganz besonders niedlich finden.

Work-Life-Balance

4/10 Arbeitnehmern arbeiten in den Niederlanden in Teilzeit. Das mit der Work-Life-Balance haben unsere Nachbarn also scheinbar irgendwie raus. Ist das vielleicht das Erfolgsrezept für das entspannte Flair, das auf uns überschwappt, sobald wir die Grenze übertreten?

    Lizetbeek nl 10072019 16
    Geschrieben von Content Marketer Sonja

    Sonja nimmt euch voller Begeisterung mit zu den Hotspots und Geheimtipps von Enschede. Als Deutsche in den Niederlanden entdeckt sie die kleinen, aber feinen Unterschiede der Nachbarländer und zeigt euch, warum wir alle die Niederlande so lieben.

    Diese Blogs haben andere Besucher auch gelesen

    Alle Blogs anzeigen
    Aktuelle Infos zum Coronavirus
    Achtung: Enschede ist aktuell Risikogebiet und befindet sich im Lockdown! Hier findest du alle aktuellen Informationen und Maßnahmen zum Coronavirus in Enschede.
    Klick hier für mehr Infos