Favoriten
Schließen
Lasonder

LASONDERKERK

De Lasonderkerk (Lasonderkirche) ist ein staatliches Monument und in 1927 von dem Architekten Th. en J. Stuive...

Weiterlesen
Lasondersingel 102
Heute geschlossen

De Lasonderkerk (Lasonderkirche) ist ein staatliches Monument und in 1927 von dem Architekten Th. en J. Stuivenberg erbaut worden. Die farbigen Fenster ziehen am meisten Aufmerksamkeit auf sich. Sie wurden entworfen und gemacht von Herrn J. Veldhuis. Das Interieur der Kirche ist größtenteils noch im ursprünglichen Zustand.

Es ist etwas Besonderes, dass Fenster von solcher Größe in Mosaik hergestellt wurden. In den Fenstern sind diverse biblische Darstellungen eingearbeitet. Der Turm ist ungefähr 40 Meter hoch und befasst eine sehr alte Hemony-Uhr (eine Art Sonnenuhr). Die heutigen Eigentümer, die niederländisch reformierte Kirche, stellt die Kirche offen für Besichtigungen. Für viele Menschen ist es nicht mehr selbstverständlich zu wissen wie ein Kirchgebäude von innen aussieht. Aber auch für Liebhaber von Architektur ist es die Mühe wert um diese Kirche einmal zu besuchen. Darum stehen auch jeden ersten Samstag im Monat zwischen 11 Uhr und 15 Uhr die Kirchtüren offen.

Ihr könnt beruhigt rundschauen oder an einer Führung teilnehmen. Es ist auch möglich,  in einer kleinen Gruppe den Turm zu besteigen. Nach 125 Treppenstufen, bietet der Turm eine wunderschöne Aussicht. Der Eintritt ist gratis. Für Gruppen kann ein spezieller Termin abgemacht werden.

Wann

  • Samstag
  • 11:00 - 15:00

Kontakt

Lasonderkerk

Lasondersingel 102

www.ngkenschede.nl

Route plannen

1 Lasonderkerk