Favoriten
Routen
Blog
Deutsch
Schließen
Art Ez

ARTEZ CONSERVATORIUM

Das ArtEZ Konservatorium ist mit mehr als 900 Studenten und 260 Dozenten eines der größten Konservatorien der Niederlande.

Das ArtEZ Konservatorium ist mit mehr als 900 Studenten und 260 Dozenten eines der größten Konservatorien der ...

Weiterlesen
Van Essengaarde 10

Das ArtEZ Konservatorium ist mit mehr als 900 Studenten und 260 Dozenten eines der größten Konservatorien der Niederlande.

Das ArtEZ Konservatorium in Arnheim, Enschede und Zwolle ansässig. Die Ausbildung und die Ausrüstung sind von sehr hoher Qualität, variieren jedoch ortsspezifisch, beispielsweise das Angebot der Hauptfächer.

Durch die Teilung des Konservatoriums über drei Orte, bekommt man als Student viel Aufmerksamkeit – Studenten und Dozenten kennen sich.

Zur gleichen Zeit profitiert man von der ortsübergreifenden Ausrüstung und der Möglichkeit, die so ein großes Konservatorium bietet. So etwa die großen Master Vorlesungen, gehalten von (inter)nationalen Gastdozenten und das gemeinsame Musizieren mit den Studenten aus Zwolle und Arnheim.

Ferner ist das Konservatorium ein Teil der ArtEZ Hochschule der Künste. Dies bietet viel Raum für interdisziplinäre Projekte, wie z.B. gemeinsame Aufführungen und Musikvideo’s. Man trifft Studenten verschiedenster Kunstrichtungen, was den Horizont erweitert und inspiriert.

Kontakt

ArtEZ Conservatorium

Van Essengaarde 10

7511PN Enschede

+31 53 4828130

www.artez.nl

[email protected]

Route plannen

Locatiegegevens

1 ArtEZ Conservatorium
Van Essengaarde 10
7511PN Enschede

Dichtsbijzijnde parkeermogelijkheden

Ireneparkhaus
Van Lochemstraat 9
7511 EG Enschede

472
Corona Update – alle Veranstaltungen bis 1. Juni abgesagt, Gastronomie und kulturelle Einrichtungen geschlossen. Der Wochenmarkt findet nur eingeschränkt statt.
Wir folgen den Entscheidungen des niederländischen Kabinetts und aktualisieren unsere Informationen so schnell wie möglich. Auch in Enschede werden dementsprechend alle Veranstaltungen bis mindestens zum 1. Juni ausfallen.
Alles zum Coronavirus in Enschede