Favoriten
Schließen
Volkspark 23 Dezember 2018

WANDERUNG “SPUREN DER JÜDISCHEN VERGANGENHEIT”

Während der Wanderung lernst Du das Viertel rund um die Synagoge kennen. Du kommst an Villen von einer Anzahl jüdischen Fabrikanten des Architekten De Bazel und an dem Kriegsdenkmal im Volkspark vorbei.

Warum schaut eine Statue des Kriegsdenkmals von Mari Andriessen im Volkspark in eine andere Richtung als der R...

Weiterlesen
12:00
4.00

Warum schaut eine Statue des Kriegsdenkmals von Mari Andriessen im Volkspark in eine andere Richtung als der Rest?

Unter der Leitung eines sachkundigen Guides wandern die Teilnehmer von 12.30 bis ungefähr 13.30 Uhr durch das Viertel rund um die Synagoge. In diesem Viertel ist die Geschichte von Enschede noch deutlich sichtbar. Sowohl von der jüdischen als auch von der allgemeinen Geschichte sind die Spuren in der Stadt zu sehen. Die Route ist nicht nur interessant für Menschen von außerhalb der Stadt. Auch echte Bewohner von Enschede hören während der Wanderung oft neue Dinge.

Die Wanderung beginnt und endet in der Synagoge, Prinsestraat 14. Die Kosten für die Teilnahme betragen € 3,00 pro Person (inkl. Kaffee/Tee am Ende). Anmelden ist nicht nötig. Für mehr Informationen und Gruppenrundgänge: www.synagogeenschede.nl oder eine Email an: [email protected];

Wann

Mittwoch 14 November 2018 | 12:00

Mittwoch 12 Dezember 2018 | 12:00

Sonntag 25 November 2018 | 12:00

Sonntag 23 Dezember 2018 | 12:00

Sonntag 28 Oktober 2018 | 12:00

  • Deelnameprijs
  • € 4.00
Kontakt

Synagoge Enschede

Prinsestraat 16

7513 AL Enschede

+31 53 4323479

[email protected]

Route plannen

Locatiegegevens

1 Synagoge Enschede

Dichtsbijzijnde parkeermogelijkheden

Q-Park Enschede
Van Loenshof 148
7511 NM Enschede