Pablo Picasso Der Stier 1946 Pablo Picassomuseum Münster 11 bis 24. Mai

PICASSO & MATISSE; BEAUTY IS A LINE

Im Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Pablo Picasso aus Münster präsentiert Rijksmuseum Twenthe Werke von Picasso und Matisse, in einer Doppel-Ausstellung über die Linien in der Kunst.

Das Museum ergründet die Linie als Grundlage der modernen Kunst unter anderem anhand von Werken der Giganten P...

Weiterlesen
11:00 - 17:00

Das Museum ergründet die Linie als Grundlage der modernen Kunst unter anderem anhand von Werken der Giganten Picasso und Matisse sowie vieler anderer Werke von Toorop, Kirchner und Van Heemskerck und weiteren Künstlern der modernen Kunst.

Basierend auf Werken aus dem malerischen Schaffen der Giganten Picasso und Matisse und vielen anderen Werken unter anderem von Toorop, Kirchner und Van Heemskerck ergründet das Museum die Linie als Grundlage der modernen Kunst.

Nur wenige Künstler beherrschen die Kunst der Linienführung so gut wie Pablo Picasso und Henri Matisse. Beide versuchen in ihren Werken immer wieder, zum Wesen der Formen zu gelangen. Linien spielen dabei immer eine wesentliche Rolle. Linien teilen, überbrücken, schneiden oder verbinden. Sie ziehen sich aber auch aus, bis das Wesentliche erhalten bleibt. Weil die Linie so stark ist, dass mit einem einfachen Strich des Stiftes ein erkennbares Gesicht, eine Figur oder ein Gegenstand auf Papier gebracht werden kann. Gestützt auf unsere Vorstellungskraft ist die Linie das Vokabular des Künstlers, das Fundament der modernen Kunst.

Ab Februar 2020 präsentieren das Rijksmuseum Twenthe und das Kunstmuseum Pablo Picasso in Münster eine Doppelausstellung über die Grenzen der bildenden Kunst. Die Linien von Pablo Picasso und Henri Matisse sind der Ausgangspunkt in Enschede. In ihrem grafischen Oeuvre steht das Experimentieren mit Linien und die Rückkehr zur Basis von Formen im Fokus. Diese Werke werden neben zeitgenössischen Kunstwerken gezeigt; Werke aus der reichen Sammlung des Rijksmuseums Twenthe und verschiedene Leihgaben, u.a. von Ernst Ludwich Kirchner, Jan Toorop und Jacoba van Heemskerck. Arbeiten, bei denen die Linie ein wesentliches Element bildet. Von anmutigen und eleganten Linien zu harten und geraden Linien. Linien sind das Grundlegendste, das Wesentliche. Und wenn man genau hinschaut, sieht man sie überall.

Wann

bis 24. Mai

Kontakt

Reichsmuseum Twenthe

Lasondersingel 129-131

7514BP Enschede

www.rijksmuseumtwenthe.nl/content/2642/nl/picasso-amp-matisse-beauty-is-a-line

[email protected]

Pablo Picasso Der Stier 1945 Pablo Picassomuseum Münster 2

Route plannen

Locatiegegevens

1 Reichsmuseum Twenthe