Opsterrenjacht2019 3462 1568621912 bis 27. Oktober

JAGD AUF DIE STERNE

Kommst du in deinen Herbstferien mit auf Sternensuche?

In der Museumsfabrik findest du den ältesten noch funktionsfähigen Sternenprojektor der Welt!

Weiterlesen
11:00 - 17:00

In der Museumsfabrik findest du den ältesten noch funktionsfähigen Sternenprojektor der Welt!

Entdecke das Geheimnis des Weltalls

In den Herbstferien bis Ende Oktober kannst du alles über die Sterne des Weltalls lernen. Verschiedene Shows, Workshops und viele weitere Aktivitäten warten auf dich.

Planetarium Show (Reservierung notwendig)

In der Museumshalle ist eine große schwarze Kuppel zu sehen. Diese projiziert Sterne an die Decke des Gebäudes, die sich genauso bewegen wie in der Realität. Die Shows werden täglich durch Experten geleitet, welche (fast) alle Geheimnisse des Weltalls kennen. Die ersten Shows starten am 5. & 6. Oktober, Karten kannst du hier reservieren.

Sternenabend

Auf dem Dach des Museums ist eine echte Sternenwarte zu finden. Zu dieser gelangst du mit einem Lift der dich nach ganz oben fährt, wo sich dann die Kuppel öffnet. Highlight des Sternenabends ist ein Blick durch das riesige Teleskop. Alle 15 Minuten kann eine neue Gruppe auf die Sternwarte gehen. Denk auf jeden Fall daran pünktlich zu sein, denn sollte die Sternenwarte einmal voll sein, kannst du nicht mehr nachträglich dazu stoßen. Nach dem Besuch der Sternwarte finden ab 19:00 Uhr Vorlesungen über das Weltall statt. Karten sind hier erhältlich.

Workshops

Während deines Besuchs hast du die Möglichkeit an verschiedenen Workshops und Aktivitäten teilzunehmen. Zum einen kannst du das Sonnensystem nachbauen, zum anderen kannst du Planeten wie zum Beispiel den Mars nachmalen, deine eigene Rakete bauen und direkt ausprobieren wie hoch sie fliegen kann. Natürlich darfst du zum Schluss alle deine Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

Wann

bis 27. Oktober

Kontakt

Die MuseumFabriek

Het Rozendaal 11

7523 XG Enschede

www.demuseumfabriek.nl/sterrenjacht

[email protected]

Route plannen

Locatiegegevens

1 Die MuseumFabriek