Favoriten
Schließen
Horror Night 1575 1539695779 27. Oktober 2018

HORROR NIGHT

Wer traut sich?

​Horrorfans können ihre Herzen wieder bei der Kinepolis Horror Night höher schlagen lassen! Es wird für eine a...

Weiterlesen
21:30
25.00

​Horrorfans können ihre Herzen wieder bei der Kinepolis Horror Night höher schlagen lassen! Es wird für eine angsteinjagende Stimmung und schauderhafte Filme gesorgt. Mögliche Nebenwirkungen einer Horror Night sind Gänsehaut, unkontrolliertes Schreien, extreme Transpiration, Übelkeit und ein Adrenalinkick..

Horrofan? Lust auf schaurig-schönes Gruseln?

Dann musst du zum schauderhaftesten Abend des Jahres: Die Kinepolis Halloween Horror Show am Samstag, den 27. Oktober. 

Die ganze Nacht Horrorfilme gucken in einem spooky Kino: Das geht bei Kinepolis. Die Show wurde durch Mr. Horror Jan Doense zusammengestellt und deshalb weißt, dass du hier als Horrorfan gute Filme siehst!

Filme in dieser gruseligen Nacht: 

* He's Out there
Regie: Quinn Lasher mit: Yvonne Strahovski, Anna und Abigal Pniowsky, Ryan McDonald u.a.

Laura nimmt ihre zwei Töchter mit zu einem Urlaub an ihrem abgelegenen Haus an einem See. Alles verläuft gut bis die drei einen grausamen Albtraum erleben. Sie müssen um ihr Leben kämpfen als ein Psychopat ihnen auf den Fersen ist.


* Boarding School
Regie: Boaz Yakin mit: Luke Prael, Sterling Jerins, Will Patton u.a.

Kinder, die ungewünscht sind, werden an ein Sinister-Internat geschickt. So auch der zwölfjährige Jacob Felsen, der von seniem Stiefvater weggeschickt wird. Die Schule wird von einem eigenartigen Ehepaar geleitet: Doktor Sherman und dessen dominante Frau. Als der Körper eines Schülers gefunden wird, fängt Jacob an zu vermuten, dass etwas Düsteres im Gange ist.


Extra: Salvatore
Regie: Maarten Groen mit: Hans Dagelet, Egbert-Jan Weeber, Bo Maerten

Vor Boarding School ist der Kurzfilm Salvatore zu sehen. Salvatore Luciano verbringt seine letzten Tage in einem Pflegeheim. Dort wird er täglich von einem groben geschändigt. An einem Tag ist das Maß voll und es offenbart sich ein düsteres Geheimnis aus Salvatores Vergangenheit. Salvatore ist ein überraschender, 10-minütiger Kurzfilm nach einem Szenario von Robert Jansen.


* Still/Born
Regie: Brandon Christensen mit: Christie Burke, Jesse Moss, Rebecca Olson u.a.

Im Krankenhaus kriegt Mary Zwillinge, von denen ein Baby tot geboren wird. Mit einem unguten Gefühl kehren sie und ihr Mann Jack in ihr Haus zurück. Soll er die zweite Wiege direkt abbauen? Nein, sagt Mary. Sie kann ihr verstorbenes Baby noch nicht loslassen. Als sie auf dem Babymonitor eine gruselige Erscheinung sieht, ist sie davon überzeugt, dass etwas ihr anderes Baby stehlen will. STILL/BORN spielt auf alle Ängste der frischgebackenen Mutterschaft und legt eine Schüppe dämonischen Horrors oben drauf. Dass Mary vollkommen allein mit ihren Ängsten steht und schlussendlich an sich selbst zu zweifeln beginnt, ist natürlich ein deutliches Echo von ROSEMARY'S BABY. Aber ansonsten hat dieser bärenstarke Debutfilm mehr von modernen Horrorfilmen wie INSIDIOUS und PARANOMAL ACTIVITY. Achtung: Vermeide während der Schwangerschaft und den Wochen danach jump scares von diesem Film!


* The Lodgers
Regie: Brian O’Malley mit: Charlotte Vega, Bill Milner, David Bradley u.a.

1920, Irland. Die Zwillinge Rachel und Edward wohnen auf ihrem Familienlandgut. Jede Nacht wird das Haus die Domäne einer unheimlichen Präsenz. Die Präsenz hat drei Regeln, an die sich die Zwillinge halten müssen: Sie müssen um Mitternacht im Bett liegen, sie dürfen keine Unbekannten mit nach drinnen nehmen und sie dürfen nicht entkommen. Ein Kriegsveteran, die in einem Nachbardörfchen wohnt, fühlt sich zu Rachel hingezogen. Er probiert Rachel zu befreien, verursacht damit aber eine Reihe tödlicher Geschehnisse.

Traust du dich?

Wann

Preise
  • Eintritt
  • € 25.00
Kontakt

Kinepolis Enschede

Colosseum 60-80

7521PT Enschede

kinepolis.nl/horrornight

Route plannen

Locatiegegevens

1 Kinepolis Enschede