Routen
Blog
Deutsch
Schließen
Matrix 3320 vfda V Fa Mx Jp Ty Nlz 25. September und 2. Dezember

EIN FUTURISTISCHES FEST

Die Eröffnungsfeier von drei Ausstellungen zum italienischen Futurismus.

Ein Fest voller Aktivitäten für Jung und Alt!

Weiterlesen
14:00 - 22:00
Kostenlos

Ein Fest voller Aktivitäten für Jung und Alt!

Am Sonntag, dem 25. September, eröffnen im Rijksmuseum Twenthe gleich drei Ausstellungen über den (und auf Grundlage des) italienischen Futurismus. Das wird mit einem kostenlosen und für jedermann zugänglichen FUTURISTISCHEN FEST gefeiert! Zwischen 14.00 Uhr und 22.00 Uhr dienen nicht nur die Museumsräume, sondern auch das Gehöft Los Hoes und der Innengarten als Kulisse für ein gewaltiges Fest mit zahlreichen Aktivitäten. Komm vorbei zum Mittagsprogramm für Jung und Alt oder nimm am Abendprogramm mit Tanz- und Theateraufführungen teil und lasse den Abend mit dem Pop-up Kino im Innengarten ausklingen!

In der Ausstellung "Marinetti und der Futurismus: Ein Manifest für eine neue Welt" verfolgt das Rijksmuseum Twenthe die Entwicklung einer der einflussreichsten Kunstrichtungen des letzten Jahrhunderts: des italienischen Futurismus anhand seines charismatischen Anführers Filippo Marinetti. Zeitgleich eröffnet die Ausstellung "Homo Symbioticus" von dem Autor Atte Jongstra, in der er seine Version einer grünen Zukunft mit dem Besucher teilt. Die Ausstellung "The Setting of Violence" von Rein Jelle Terpstra zeigt die visuelle Analyse des Films "Salò o le 120 giornate di Sodoma" (1975) des Regisseurs Pier Paolo Pasolini.

Wann

So.. 25 Sept. 2022 bis zu So.. 25 Sept. 2022 25. September von 14:00 bis 22:00

Auch am
Freitag 2. Dezember 2022

Preise
KostenKostenlos
location_translate

Reichsmuseum Twenthe

Lasondersingel 129-131

7514BP Enschede

www.rijksmuseumtwenthe.nl/content/3320/nl/futuristisch-feest-25-septembernbsp

[email protected]

Route plannen

Locatiegegevens

1 Reichsmuseum Twenthe
Lasondersingel 129-131
7514BP Enschede