Favoriten
Routen
Blog
Deutsch
Schließen
Ars longa vita brevis Silvia B Memento Mori Foto Lotte Stekelenburg LR 35hxpvrahd 7. April bis 1. Dezember

ARS LONGA, VITA BREVIS

‘Die Kunst ist lang, das Leben ist kurz’ - Eine Ausstellung des Rijksmuseums Twente

Ars longa, vita brevis (‘Die Kunst ist lang, das Leben ist kurz’) ist die Kollektion des Rijksmuseums Twente m...

Weiterlesen
11:00 - 17:00
15.00

Ars longa, vita brevis (‘Die Kunst ist lang, das Leben ist kurz’) ist die Kollektion des Rijksmuseums Twente mit dem Thema "der menschliche Zustand"

Das Rijksmuseum hat neun Künstler eingeladen, jeweils einen Raum des Museums zu nutzen, um Elemente der bereits bestehenden Museumssammlung mit ihren eigenen Werken zu kombinieren. Insgesamt sind 9 aufeinanderfolgende Ausstellungen entstanden, in denen die Künstler ihre Werke vorstellen und eine Geschichte von „La condition humaine“ (dem menschlichen Befinden des 21. Jahrhunderts) erzählen.

Die Installationen der neun Künstler folgen den verschiedenen Phasen eines menschlichen Lebens. Es beginnt mit dem „Begehren“ und Endet mit dem „Gedenken an den Tod'' im letzten Raum. Mann kann von dem menschlichen Leben in 9 Episoden sprechen.

Wann

7. April bis 1. Dezember

Eintritt€ 15.00
Eintritt bis 17 JahreKostenlos
Eintritt StudentenKostenlos
Eintritt auswärtige Studenten€ 7.00
Kontakt

Reichsmuseum Twenthe

Lasondersingel 129-131

7514BP Enschede

www.rijksmuseumtwenthe.nl/content/2125/nl/ars-longa-vita-brevisnbsp

[email protected]

Ars Longa Vita Brevis L A  Raeven Behoefte En Beheersing Foto Lotte Stekelenburg Lr

Route plannen

Locatiegegevens

1 Reichsmuseum Twenthe
Lasondersingel 129-131
7514BP Enschede

Corona Update – alle Veranstaltungen bis 1. Juni abgesagt, Gastronomie und kulturelle Einrichtungen geschlossen. Der Wochenmarkt findet nur eingeschränkt statt.
Wir folgen den Entscheidungen des niederländischen Kabinetts und aktualisieren unsere Informationen so schnell wie möglich. Auch in Enschede werden dementsprechend alle Veranstaltungen bis mindestens zum 1. Juni ausfallen.
Alles zum Coronavirus in Enschede