Foto Annabel JeuringGeschrieben von
Schreiber Ingrid Bosman

Einmal um die Welt in der Twenter Foodhalle

Lesezeit 2 - 3 min

Würziges ‘Country Style’-Fleisch, Essen aus den Anden oder doch lieber etwas aus der würzigen indonesischen Küche? In der Twenter Foodhalle musst Du Dich nicht enscheiden.

Sehr viele Geschmacksrichtungen unter einem Fabrikdach.

Was trinkst Du an einem Ort, an dem Nachhaltigkeit an erster Stelle steht? Ein lokal gebrautes Bier natürlich. Es wird ein Eanske Heilige Jacobus. Benannt nach dem Schutzpatron der Stadt und dank seines niedrigen Alkoholgehalts auch eine sichere Wahl.

Während Jacobus sich im Glas zu einem freundlichen Chef mit bernsteinfarbenen Wirbeln entwickelt, gehen wir für die Vorspeise etwas weiter weg. Das bolivianische Restaurant Tinkus ist nach einem traditionellen Tanz benannt, der ursprünglich für die Begegnung von Mann und Frau stand. Gina Bruning-Imana kam in die Niederlande, um ihr Jurastudium abzuschließen, aber auf einer Party im Studentenwohnheim lernte sie ihren heutigen Ehemann kennen. "Ich bin jetzt seit 10 Jahren hier. Kochen ist schon lange Zeit mehr als nur ein Hobby. Jetzt können wir den Menschen die bolivianische Küche näher bringen."

Stammkunden

Dass sie mittlerweile Stammkunden haben, kann man sich sehr gut vorstellen, sobald Gina die bolivianischen Leckereien serviert. Ein Teller mit würzigem Hackfleisch, Backbananenchips, knusprige Chips aus Maniok, die Du in grüne Hukataya-Mayonaise, ein Dip aus korianderähnlichem Kraut, tauchen kannst. Den Mittelpunkt bildet die kleine Cholita, ein warmes Fleischsandwich. Benannt nach den Frauen, die das Streetfood in Bolivien verkaufen.

Die traditionelle Atmosphäre der Twenter Foodhalle passt zu der industriellen Funktion, die der Komplex einst hatte. Hier gibt es kein Firlefanz, sondern die Küchen garantieren lebhaftes Treiben und Wärme. Bei Omma's Kitchen kommt dann noch der koreanische Geist dazu. Das Hähnchen ist genauso scharf und knusprig, wie es die Speisekarte verspricht, dank der fritierten Gouchjang-Panade: fermentierte Chilipaste.

2018 Annina Romina Twentsche Foodhal Food Factory Horeca 20

2018 Annina Romina Twentsche Foodhal Food Factory Horeca 12

2018 Annina Romina Twentsche Foodhal Food Factory Horeca 27

2017 Twentsche Foodhal Horeca 3

Kleiner Schritt
Aus Salat, Reis und etwas Kimchi (fermentiertes Gemüse) kannst Du einen Wrap machen. Du erhälst auch Stäbchen, wenn das nicht klappt, retten einen die Besteckkästchen auf den Tischen. Von Korea nach Achterhock ist es nur ein kleiner Schritt, sodass wir dann auch mit einem frischen Milchdessert aus eigener Herstellung von De Melkbus aus Eibergen abschließen können.

Ein Stück weiter müssen die drei Generationen der Familie Ter Riet aus Enschede noch mit der Reise beginnen. "Ich denke, dass ich mich heute für Indonesisch entscheide", sagt Mutter Marion. Ihr Mann Johnny und der Sohn Herwin zweifeln noch, genauso wie Schwiegertochter Annemarie. Die Erföffnung der Twenter Foodhalle "passt gut zu der Entwicklung von Enschede", findet Herwin. Der ungezwungene Charakter spricht die Familie an. Während Baby Ties alles an sich vorbeiziehen lässt, kommt der zweijährige Teun gerade aus der Spielecke gelaufen. Seine Schwester Saar (4) ist noch auf Entdeckungstour. Opa Johnny: "Ich glaube sie bestellt beim Koreaner.

Der ungezwungene Charakter ist sehr ansprechend.

Alle Küchen der Twenter Foodhalle haben donnerstags und freitags von 16:00 bis 22:00 Uhr, samstags von 12:00 bis 22:00 Uhr und sontags von 12:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Die Bar öffnet um 23:00 Uhr. Regelmäßig gibt es Live-Musik und an Sonntagen Kinderaktivitäten. Von Montag bis Freitag hat sie auch für die Arbeit und zum Lunchen von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Das kulinarische Angebot wechselt regelmäßig: Check dafür die Website.

Die Twenter Foodhalle befindet sich in der Performance Factory, ein ehemaliger Fabrikkomplex, der nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt ist, und neue Aktivitäten in den Bereichen Kunst, Kultur, Handwerk, Freiziet, Sport und mehr bietet. Ein Besuch bietet Überraschungen für die ganze Familie: von einem authentischen Friseur und einer Holzwerkstatt bis zum Miljata Baulabor, in dem Kinder mit Lego spielen können. Trampolinspringen, bouldern (klettern) oder die Flucht aus einem Escaperoom - nichts ist unmöglich. Für mehr Informationen zu diesen Aktivitäten schaue auf performancefactory.nl

Foodhalll 3211 1560761140

Twenter Foodhalle

Die Twenter Foodhalle ist ein neues Fooderlebnis in der Region, wo du lecker essen und trinken kannst.

Weiterlesen
2019 Twentsche Foodhal Horeca 1

Performance Factory (ehemalige Polaroidfabrik)

Die Performance Factory ist eine brausende „Talentfabrik“ für Bildung, Kultur, Kunst, Sport und Unternehmerschaft. Ein einzigartiger Ort in Entwicklung für jeden: von jung bis alt.

Weiterlesen
1/2
Foto Annabel Jeuring
Geschrieben von Schreiber Ingrid Bosman

Ingrid Bosman ist freie Journalistin und Texterin.

Das könnte auch interessant für Dich sein

Alle Blogs anzeigen